Unsere Vision

Unsere Vision bei Secubix ist es, einen Beitrag zur Wiederherstellung von Gerechtigkeit zu leisten. Wir möchten, dass Personen, die einen Schaden verursachen, auch dafür haften. Leider ist dies bei Parkschäden an Motorrollern und anderen einspurigen Fahrzeugen die Ausnahme und nicht die Regel, insbesondere in Großstädten.

In der Tat werden etwa 60 Prozent der Schäden an Motorrollern durch parkende Autos verursacht, und von den Verursachern begehen etwa 80 Prozent Fahrerflucht. Nach Schätzungen der Wiener Städtischen Versicherung gab es allein in Österreich im Jahr 2016 14.000 Parkschäden an einspurigen Kraftfahrzeugen. 

Diese Zahl stellt jedoch nur die Berichte einer Versicherungsgesellschaft dar, was bedeutet, dass die tatsächliche Anzahl der Schäden weitaus höher ist. Dieses Problem ist daher ein erhebliches und betrifft nicht nur Österreich. Obwohl laut Eurostat etwa 15 Millionen Roller in der Europäischen Union unterwegs sind, gibt es derzeit kein vergleichbares Produkt auf dem Markt, das dieses Problem angeht.

Das Team hinter Secubix

Florian Gebauer - Secubix - Mopedschäden - Fahrerflucht zwecklos

Florian Gebauer

Erfinder und Gründer

  • leidenschaftlicher Vespafahrer 
  • leidgeprüftes Parkschadenopfer 
  • tüftelt seit vier Jahren an einer Lösung

Meine Vespa wurde neun mal von parkenden Autos beschädigt, sechsmal davon mit Fahrerflucht. Die Schäden beliefen sich auf bis zu 3000 Euro (Neulackierung, kaputte Teile austauschen, Arbeitszeit…). Also parkte ich meine Vespa zwischen zwei massiven Fahrradständer, doch eines Nachts knallte ein Auto genau zwischen diese Fahrradständer in meine Vespa – Totalschaden.

Mir hat es gereicht. Man muss doch etwas gegen diese Fahrerflucht unternehmen können? Das war die Geburtsstunde von Secubix.

In meinem Hauptberuf bin ich Dokumentarfilmproduzent und Regisseur, meine Produktionsfirma heißt Feuer & Flamme Film. Ein wichtiger Teil meines Jobs ist es, für einen Film die richtigen Menschen mit den richtigen Fähigkeiten zu finden um ein gutes Team zusammenzustellen. Diese Erfahrung kommt mir jetzt auch bei Secubix zugute.

Frank Jakob

Mentor von Secubix

  • Ingenieur mit Leidenschaft
  • Bekannt für sein Fingerspitzengefühl
  • Hat immer den Überblick

Durch meine langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung und Industrialisierung,  kann ich dem Team von Secubix helfen, ihr Produkt mit den besten Partnern zur Marktreife zu entwickeln.

Für den Unternehmenserfolg ist das Verständnis jedes einzelnen Mitarbeiters für alle Abläufe von entscheidender Bedeutung. Abteilungsdenken und nicht wertschöpfende Tätigkeiten sind Gift in unserer von steigendem Wettbewerb geprägten Welt. 

Die richtigen Tools und Erfolgsmessungen sind so unabdingbar für den Einkaufserfolg wie ein geschultes und motiviertes Team.

Mehr Informationen zu mir finden sie auf meiner Webpage.

Frank Jakob - Secubix - Mopedschäden - Fahrerflucht zwecklos
de_DE